Meditation: ASTRALREISEN (Hypnose m. Binaural Beats) | Video



Astralreisen (außerkörperliche Erfahrung) ist ein tiefer meditativer Zustand, indem der physische Körper verlassen wird und mit dem Bewusstsein auf Abenteuer in ferne Dimensionen geht.
Hier ganzes Album downloaden ►►https://www.12trance.de/astralreisen-meditationen
_______________

Zeitmarke: Vorspann überspringen ►►03:45

Weitere Infos:

Bevor du mit dieser Astralreisen-Meditation beginnst, stelle bitte sicher, dass du folgende Hinweise gelesen und verinnerlicht hast:

Hinweise zu diesem Meditationsalbum ►► https://www.12trance.de/files/hinweise/astralreisen-hinweise.pdf

Hi, mein Name ist Andreas Schwarz, ich bin der Sprecher dieser Meditation und Betreiber dieses Kanals. Seit knapp 15 Jahren beschäftige ich mich intensiv mit Astralreisen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, anderen Menschen beizubringen, wie man diesen Zustand erlernen kann. Um dies zu ermöglichen habe ich ein Buch geschrieben, indem ich all mein Wissen hineingesteckt habe.

Astralreisen Buch ►► https://www.getastral.de/buch/

Da Bücher nicht für Jedermann sind und nicht jeder zu Beginn so viel Zeit investieren möchte, habe ich einen superinformativen Astralreisen-Videocrashkurs erstellt, indem die wichtigsten Informationen inklusive einer Kurzanleitung auf den Punkt gebracht werden. Diesen kannst du dir gerne hier ansehen:

READ ALSO:  Reasons to Try Heart Rhythm Meditation

Kostenloser Astralreisen-Videocrashkurs ►► https://www.getastral.de/grundlagen/

Sehr gerne möchte ich dir hier noch kurz vorstellen, was dich bei einer Astralreise erwartet: Während dein Körper in den Schlaf gleitet, verlässt du mit deinem wachen Bewusstsein die physische Ebene. Um dich herum beginnt alles zu schwingen und zu pulsieren. Sobald du deinen Körper verlassen hast und in die Astralebene eintrittst, stellst du voller Erstaunen fest, dass Bewusstsein und Körper voneinander getrennt existieren können. Dir wird klar, dass ein Leben nach dem Tod möglich ist.
Dein Verstand beginnt zu transzendieren. Als Bewusstsein, Seele oder Geist, kannst du nun ohne physischen Körper durch Raum und Zeit reisen und physikalische Gesetze brechen. Die Astralebene, die wie eine Parallelwelt erscheint, steckt voller Geheimnisse.
Die Möglichkeiten die beim Astralreisen offen stehen sind schier unbegrenzt. Du kannst im exakten Spiegelbild der physischen Welt durch alle Wände schweben, deine Freunde besuchen, von einem Ort zum anderen fliegen, die Vergangenheit oder Zukunft bereisen, mit verstorbenen Verwandten sprechen, uvm.
Uralte Schamanenvölker oder auch tibetische Mönche nutzen diese Fähigkeit, um an verborgene Informationen aus der Astralwelt zu gelangen, um beispielsweise ihre Mitmenschen zu heilen oder sie in ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen.
____

READ ALSO:  Hacking Tutorials 27 - Burp Suite (02 Spidering ) | Video

Gerne Empfehlen wir dir auch die geführte Meditation fürs Luzide Träumen:

Meditation: Luzides Träumen ►►https://www.youtube.com/watch?v=JemP6YlDnx8

___

Dieses Video ist ein Projekt von highermind. Auf highermind findest du regelmäßig neue Videos und Artikel über den wohl wertvollsten, interessantesten aber auch den am wenigsten erforschten Teil des Menschen: Dem Bewusstsein / Unterbewusstsein. Lerne mit Hilfe meiner Inhalte, wie du dein Bewusstsein entfalten kannst und zu einem echten highermind wirst!

HigherMind Website ►► http://goo.gl/HZxIUU

HigherMind Faceook-Fanpage ►► https://www.facebook.com/highermind.de/

HigherMind auf Instagram ►► https://www.instagram.com/highermind.de/

HigherMind auf Google+ ►►https://plus.google.com/+HighermindDe
Proudly WWW.PONIREVO.COM

Source

50 Comments

  1. Diese meditation ist echt super, erstmal vielen Dank dafür!
    Ich komme immer soweit das mein ganzer körper vibriert und kribbelt und sich richtig gut anfühlt. Meine Hände fühlen sich dabei riesengroß an, so als ob meine arme immer kleiner werden und ich mit den Händen den ganzen Raum fühlen kann. Aber an diesem Punkt steigt dann mein Puls und die Gedanken kommen wieder zurück und schießen durch den Kopf und es ist dann total schwer das Gefühl aufrecht zu halten. Was kann man da machen?

  2. Also ich bin verblüfft! Es hat auf Anhieb funktioniert und ich konnte schon 4x meinen Körper verlassen. Allerdings zu Anfang nur sehr kurz. Sobald man merkt, dass man außerhalb des Körper ist, kriegt man etwas Panik und wird dann schlagartig zurückgezogen.
    Von mal zu mal wird das aber besser. Konnte beim letzten mal das ganze etwas steuern und sogar das Zimmer verlassen. Kam sogar bis ins Wohnzimmer.
    Das Problem ist, man kann es nicht sicher herbeiführen. Wenn man es unbedingt will geht es nicht. Wenn man zu müde ist schläft man beim Übergang ein. Man muss es einfach geschehen lassen. Seid der Coronakrise hatte ich es auch nicht mehr geschafft. Zuviel im Kopf. Davor hat es in 2 Monaten 4x funktioniert.
    Erstmal danke Andreas für das Video… ich versuche es weiter!
    Gruß Thomas

  3. Als ich mich mal gechillt ins Bett gelegt habe, wie es funktioniert wusste ich von vielen Videos/Buch von dir. Ich war auch nicht ganz so übermüdet. Ich habe meine astral Hände zuerst gelöst und nach oben gestreckt. Und ich habe mich darauf hin so erschrocken. Ein Feder leichtes Gefühl trotzdem ähnlich wie die normalen Hände. Nur spürte ich meine physischen Hände ja neben mir , dass ich meine Augen aufgerissen hab. Spüren konnte ich sie zu 100% aber gesehen echt gar nichts . Ich dachte echt ich könnte etwas leicht durchsichtiges sehen. Nur dann war ich wieder im voll Bewusstsein… und alles war normal.

  4. Ich meinte am Ende zu mir selbst "Du wirst nicht aufwachen, das ist dein Astralkörper. Der fühlt dich genauso an, wie dein echter. Das ist normal" und dann bin ich in echt aufgestanden. Ich denke mein echter Körper war noch nicht genug am Schlafen und ich war ein wenig zu aufgeregt. 🙁

    Trotzdem war's schön und ich werde es auf jeden Fall nochmal probieren. Würde es sogar jetzt nochmal machen, aber hab irgendwo gelesen pro Tag am besten nur eine Meditation? Hmm.

  5. Hatte das Gefühl dass mein Körper schläft aber ich nicht und konnte mich aber nicht aus meinem Körper drehen und als ich dachte es klappt net wollt ich aufs Handy schauen und des Video war fast um. Konnte also die ganze Zeit die Musik hören hat sich aber nicht so angefühlt als wäre eine Stunde rum eher 20 Minuten und kann mich nicht erinnern, dass ich während der Zeit aufgehört habe die Musik zu hören. Ist das ein guter Anfang?

  6. Ich habe schon sehr oft eine Schlafparallyse bewusst herbeigerufen, kann das mittlerweile innerhalb von wenigen Minuten (meistens 5-15 min). Teilweise höre ich dieses Summen auch dabei, seltend ein Dröhnen. Ich schaffe nur den Austritt nie bewusst. Habe das bis jetzt nur einmal geschafft als ich eingeschlafen bin und dann beim aufwachen ausgetreten bin.

    Hat jemand einen Tipp bei dem es schon bewusst geklappt hat?

  7. Kann mir jemand sagen wie man aus dem Körper austritt. Ich schaffe es nicht. Heute hab ich es nochmal probiert und mein Körper war komplett eingeschlafen und ich war wach. Ich hab auch Vibrationen gespürt aber ich weiß einfach nicht wie ich raus kommen soll. Ich weiß nicht wann oder ob ich jetzt draußen bin

  8. Ich weiß nicht was ich falsch mache…ich bin innerlich ents8und ich versuche es schon das 6 te mal…kann mir jemand helfen ?. Es passiert nichts ich stelle mir alles genau vor wie man es mir in diesem Video sagt

  9. Ich hab bei 8:16 abgebrochen da mein Kopf damit began mir, für mich verstörende, Dinge zu zeigen angefangen mit einem Insassen mit deformiertem Gesicht der Mithilfe seiner Augen in meine Seele starrte. Er war spontan da was mich noch nicht verstörte aber aufgrund der spontanität leicht erschreckte. Das reichte jedenfalls aus damit ich die Kontrolle verlor und mich beobachtet fühlte. Die Tür rechts von mir, welche offen ist, führt zu einem flur der recht lang in die gerade geht. Ich konnte jemanden spüren der dort stand und mich beobachtet.

  10. Hab es versucht.. Gerade wo man merkte ok jetzt ist es soweit, gleich passiert was, kam aufeinmal sowas wie eine schockwelle, sowas wie ein kurzer schreck und zucken am Körper, dann war alles durcheinander :/

  11. Ihr meint so richtig Doctor Strange mäßig mit rum fliegen und all dem Kram.

    Hat das überhaupt schon mal Funktioniert.. bei irgend jemand.. jetzt ohne Drogen mein ich. 🤣

  12. Ich habs nicht geschafft ist es normal wo ich aus mein Körper wollte das mein Körper sich bewegt hat als würde ich ein anfall bekommen aber das hab ich automatisch gemacht ich konnte nicht aufhören

  13. Ich habe mich zuerst gut gefüllt und dachte es klappt, aber als er das Video beendet hat war ich in keiner Central Welt, sondern in der echten Welt,😢🙁😞

    Ich würde aber trotzdem sagen das es keine Verarschung ist, sondern vielleicht klappen würde,
    aber nicht so wie man sich das vorstellt.Oder er es sagt😐

    Aber dennoch eine sehr schöne Meditation🧘‍♀️

  14. Hey, ich habe in den letzten 2 Wochen 5 Mal probiert eine Astralreise zu machen. Bisher immer Erfolglos. Mein letzter Versuch war aber so gut wie noch nie. Ich bin mir 100%ig sicher es hätte geklappt, denn ich hab bereits Teile meines Körpers nicht mehr bewegen können als ich abbrechen musste. Also ein gutes Zeichen dass der Körper fast komplett eingeschlafen war. Nun aber warum ich abbrechen musste: Bei dem Übergang in die Astralwelt habe ich schon erste Manifestation sehen können, hat lange gedauert bis ich sie erkennen konnte und auch nicht lange. Doch waren es leider keine schönen Sachen, sondern Horrorgesichter und statt einem mit Licht und guter Energie gefüllten Raumes, war alles sehr dunkel und ungewiss. Nach 3 Gesichtern musste ich leider abbrechen weil mir echt unwohl wurde. Jetzt meine Frage, gibt es dafür Gründe und auch Tips wie man, ich sag mal, die Seite des Lichts überwiegen lassen kann? Danke für das super Video, kenne sonst keinen anderen so guten Guide. 🙂

  15. In der Vergangenheit, hatte ich öfter nach einem nap, gefühlt vor dem wach werden dieses Energie Wallungsgefühl. Ich konnte diese sogar auf einzelne Körperteile fokusieren und in der Astralwelt die Augen öffnen, hab es allerdings nie aus meinem physischen Körper geschafft.

    Ich werde die Technik jetzt täglich anwenden, hoffe ich schaffe es auch mal mich auf Reisen zu begeben.
    Währrend dem ersten Mal, war ich schon mal in Trance, sprich, ich konnte deutliches Flimmern erkennen.

  16. Ich hab das gemacht so gegen 4 uhr morgens wo ich extrem müde war ab da wo das mit der blase zuende war hat sich mein körper richtig seltsam angefühlt und dann konnte ich kontrollieren ob ihm kalt oder warm ist. Auf jeden fall mega stark was du da herausgefunden hast. Mein körper hat geschlafen aber ich war dann im geist hellwach. Ich konnte mir sogar selbst beim schlafen zusehen😂

  17. Wenn du ein guten Film siehst oder eine spannende Geschichte hörst die dich dermassen aufsaugt dass du dein Körper komplett vergessen hast, da bleibt reines Bewusstsein und Wahrnehmen übrig, das ist eine echte astral Reise(eigentlich deine geistige Reise). So bald du wieder an deinen Körper denkst bricht die ganze Reise zusammen und du bist wieder in der siderischen Raum-Zeitlichen Hölle.
    Du bist ein Geist der träumt, das ist die Wahrheit. Mag das noch so real Erscheinen.
    Die VR Brille ist der neue Beweis das alles bei dir im Kopf ist. Der Körper ist nur ein Vehikel.

  18. Bei mir ist etwas komisches passiert. Ich habe diese Meditation zum ersten mal gemacht und es hat sich angefühlt als ob meine Energie den Körper verlässt. Jedoch war mein Bewusstsein weiterhin in meinem Körper verankert. Ich konnte jedich keine Energie mehr aufbringen dieses zu lösen. Es hat sich wie ein weit entferntes Meer angefühlt. Ist das normal?

  19. Das war sooooo cool ich war einfach in der Anime Weld !:-)^_^und ich war einfach komplett eine Stunde wegich habe mich von oben betrachtet und bin dann zu der Anime Welt in den Himmelgestiegen das war so cool ich mir noch mal aber dann habe ich schon zwei stunden verplempert ich sollte doch eigentlich Hausaufgaben machen 🤔😅😒

  20. Was ist damit gemeint, dass man den schwarzen Raum hinter den geschlossenen Augen Liedern beobachten soll ? Soll man sich den Raum, der wirklich hinter einem ist vorstellen ? Ich habe mir einfach mein Zimmer in Gedanken ausgemalt.

  21. Nach ca. 15 Minuten hat mein geistlicher Körper immer gezuckt wenn er etwas gesagt hat 😂🤔 war innerlich ein bisschen mit einem Stromschlag zu vergleichen…

Comments are closed.